Neue Bühne Bruck
Zweifel
von John Patrick Shanley

Die strenge Schwester Aloysius ist Leiterin einer kirchlichen Schule. An dieser wirkt ebenfalls der sympathische und beliebte Lehrer Vater Flynn. Mit seinem modernen Ansatz in der dogmatisch geführten Schule ist er der Ordensschwester ein Dorn im Auge. Als die junge Schwester James der Schulleiterin von Flynns freundschaftlichem Umgang mit einem Schüler berichtet, ist deren Misstrauen geweckt. Obwohl ihr Beweise fehlen, bezichtigt Schwester Aloysius Vater Flynn des Missbrauchs an dem Jungen. Es entspinnt sich ein perfider Zweikampf zwischen Schwester Aloysius und Vater Flynn, in dessen Spannungsfeld Schwester James hin - und hergerissen wird und somit als Symbol für den Zweifel steht, der auf der Schule und letztendlich auch auf der Kirche lastet. „Doubt“ feierte im Jahr 2005 große Erfolge am Broadway. Das Stück erhielt den renommierten Pulitzer-Preis und den Tony- Award. Die Verhandlung von Genderrollen, Machtkämpfen und Missbrauchsvorwürfen in der katholischen Kirche ist aktueller denn je.

Jedoch geht es hintergründig auch um die Fragen: Wie weit geht man, wenn man einen bösen Verdacht hat? Wie weit geht der Glaube an das Gute im Menschen? Inwieweit ist man bereit – vielleicht unbegründet – den guten Ruf eines Menschen für immer zu zerstören? Großes Aufsehen über das Theater hinaus erregte der Stoff durch die Verfilmung „Glaubensfrage“ aus dem Jahr 2008, bei welcher der Autor John Patrick Shanley selbst Regie führte. In den Hauptrollen zu sehen waren hier Meryl Streep, Philip Seymour Hoffman und Amy Adams.

mit Patricia Flür, René Oltmanns, Anne Urbanek und Petra Wintersteller

Regie: Frank Piotraschke

Aufführungstermine:
So, 01.03. 19:00 Uhr
 
So, 08.03. 19:00 Uhr
 
Sa, 21.03. 20:00 Uhr
(muss leider entfallen)
 
So, 29.03. 19:00 Uhr
(muss leider entfallen)
 
Do, 02.04. 20:00 Uhr
(muss leider entfallen)
 
So, 05.04. 19:00 Uhr
(muss leider entfallen)
 



All you need is love
Effi Briest
All you need is love
All you need is love
In Impro Veritas
Effi Briest