Neue Bühne Bruck
Paradiso
von Lida Winiewicz

Martha füttert jeden Tag die Enten im Park. Mehr Gesellschaft braucht die ehemalige Schuldirektorin nicht. Sie ist über 80, humanistisch gebildet, eloquent und so zufrieden mit sich, dass andere eher stören. Eines Tages setzt sich unaufgefordert Vicky zu ihr auf die Bank. Die arbeitslose Krankenschwester strickt für ihr Leben gern und versucht ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Sterbeversicherungen aufzubessern. Martha wittert sofort unredliche Absichten, doch Vicky lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Spitzzüngig werfen die beiden Damen sich allerhand Wahrheiten und auch die eine oder andere Gemeinheit an den Kopf. Weil sie merken, dass sie voneinander profitieren können, und weil Streit Spaß macht, nähern sie sich einander an. Allmählich entwickelt sich eine innige Freundschaft. Beide genießen es, nicht mehr allein zu sein, bis das Schicksal die Karten neu mischt...

"Paradiso" verbindet pointierte und bissige Dialoge mit berührenden Momenten und beschreibt mit Herz und Humor eine ungewöhnliche Freundschaft.

mit Ellen Kießling-Kretz und Marion Nitsch

Regie: Harald Molocher

Aufführungstermine:
Fr, 02.03. 20:00 Uhr
 
So, 04.03. 19:00 Uhr
 
Sa, 10.03. 20:00 Uhr
 
So, 11.03. 19:00 Uhr
 
Fr, 16.03. 20:00 Uhr
 
So, 18.03. 19:00 Uhr
 
So, 08.04. 19:00 Uhr
 
Fr, 13.04. 20:00 Uhr
 
So, 15.04. 19:00 Uhr
 
Sa, 21.04. 20:00 Uhr
(zum letzten Mal)
 



Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!